Station 6

 

 

 

 AUFGABE

Durchlaufen einer der zwei fix vorgegebenen und exakt vermessenen Slalomlaufstrecken (rot und blau). Umlaufen entweder der roten oder der blauen Kippstangen in einem dem Eigenkönnen angepassten Tempo. Dabei müssen die Slalomstangen abwechselnd mit einer Links- und einer Rechtsdrehung entsprechend der vorgegebenen Parcourssetzung umlaufen werden.

 

 VARIANTEN

Wettkämpfe gegen Partner.

Wettkämpfe auf Zeit.

• Mehrfache Streckenwiederholung mit Pausen (Intervalltraining).

• Staffeln.

• Verfolgungsläufe.

• Koordinationstraining (zusätzliche Schwierigkeiten einbauen).

• Dribbling mit Fußball.

• Sprints mit oder ohne Berührung.

 

 TRAININGSEFFEKT

Verbesserung der Laufkoordination und der allgemeinen Gewandtheit.

 

 SICHERHEITSHINWEIS auf der Tafel vor Ort beachten.

 

 

nächste Station »

« vorige Station

« Übersicht