Station 18

 

 

 

 AUFGABE

Dehnschlaufen - Dehnung der Oberschenkel-Rückseite.

• Dehnmauer - Dehnung der Oberschenkel-Vorderseite.

• Dehnblock - Dehnung des Hüftbeugers.

• Dehnschlaufen – Dehnung der oberen Extremitäten.

• Rotierende Scheiben – Dehnung der oberen Extremitäten.

 

 VARIANTEN (Mögliche Durchführung von der jeweiligen Station abhängig)

Kontinuierliches Halten einer Dehnposition.

• Zunehmende Verstärkung des Dehneffektes durch aktive Muskelarbeit der Antagonisten

  (z.B. stärkeres Vorbeugen bzw. Hüfte vorschieben).

• Zwischen den Dehnphasen (ca. 20 sec) bewusstes Drücken gegen das Holz/die Schlaufe mit

  anschließend kurzer Entspannungsphase.

• Gegengleich drehen.

 

 TRAININGSEFFEKT

Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit und der Dehnfähigkeit der Muskulatur.

 

 SICHERHEITSHINWEIS auf der Tafel vor Ort beachten.

 

 

nächste Station »

« vorige Station

« Übersicht